Home / Persönlichkeitsentwicklungs-Tipps / Selbstvertrauen gewinnen – 6 einfach umsetzbare Tipps

Selbstvertrauen gewinnen – 6 einfach umsetzbare Tipps

Selbstvertrauen gewinnen - 6 einfach umsetzbare TippsWie kann ich Selbstvertrauen gewinnen? So lautet eine der Fragen, die ich immer wieder zu hören bekomme. Grund genug diesem Thema mal einen Blog-Artikel zu widmen und dir Tipps zum Thema Selbstvertrauen gewinnen zu liefern. 😉

 

Was ist überhaupt Selbstvertrauen?

Selbstvertrauen ist das Vertrauen in dich, etwas zu können. Du traust dir quasi zu XY zu können. Es ist das Vertrauen in deine Fähigkeiten und Kräfte und ist eng verbunden mit deinem Selbstwertgefühl und auch deinem Selbstbewusstsein. Alle diese Punkte kannst du steigern.

Wer viel Selbstvertrauen hat, kann deutlich einfacher mit Niederlagen, Fehlern und Misserfolgen umgehen.

 

Wie entstand mein Selbstvertrauen?

Die Basis deines Selbstvertrauens wurde in deiner Kindheit gelegt. Beispielsweise über

  • das Erhalten von Anerkennung und Wertschätzung;
  • die Identifikation mit wichtigen Bezugspersonen, die selber ein starkes Selbstvertrauen haben beziehungsweise hatten;
  • das spätere Erleben der eigenen Person als fähig oder nicht fähig in wichtigen Situationen.

 

Warum sollte ich mehr Selbstvertrauen gewinnen?

Dein Selbstvertrauen hat enormen Einfluss auf dein Leben. Alles was du glaubst zu können oder nicht zu können resultiert aus deinem Selbstvertrauen. Wenn du nun also ein schlechtes Selbstbild hast, dann wird sich das in deinem Leben widerspiegeln. Ohne Selbstvertrauen ist es immens schwerer glückliche Beziehungen zu führen geschweige erstmal in sein Leben zu ziehen.

Auch der Erfolg im Arbeitsleben bleibt ohne ausreichendes Selbstvertrauen auf der Strecke. Jemand sagte einmal: ohne Selbstvertrauen ist alles nichts!

Wahre Worte wie ich finde und Grund genug endlich mit Selbstvertrauen gewinnen zu beginnen.

 

Selbstvertrauen gewinnen ist das möglich?

Du bist das Resultat deiner vergangenen Taten. Auch beim Selbstvertrauen ist das so. Zum Teil konntest du nichts für die Entwicklung deines Selbstvertrauens, aber spätestens seit du erwachsen bist, hast du die Möglichkeit die Verantwortung für dein Selbstvertrauen zu übernehmen und Selbstvertrauen gewinnen zu deinem Ziel zu machen.

Denn ja, Selbstvertrauen gewinnen ist mögliche und egal wie es derzeit mit deinem Selbstvertrauen aussieht. Du kannst daran arbeiten und dein Selbstvertrauen stärken. Umso früher du damit beginnst, umso besser und umso schneller wirst du Erfolge erzielen und mehr Glück und Erfüllung in dein Leben ziehen.

Deswegen beginne noch heute damit, dein Selbstvertrauen zu stärken. Anreize dazu möchte ich dir mit den folgenden 6 Tipps geben.

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 1: Setze dir Ziele

Ziele, Ziele, Ziele – immer wieder Ziele. Vielleicht hast du dir das gerade gedacht und doch ist es ein enorm wichtiger Punkt und du solltest ihn nicht vernachlässigen. Deswegen auch auf die Gefahr hin, dass du es vielleicht schon tausendmal gehört hast. Setze dir Ziele und erreiche sie dann auch. Jedes Ziel, welches du erreichst, stärkt dein Vertrauen in dich. Du gewinnst an Selbstvertrauen.

Setze dir gerne auch große Ziele, denn das zeugt wiederum von großem Selbstvertrauen. Eine schüchterne oder unsichere Person würde sich niemals ein wirklich großes Ziel setzen, da sie es für unrealistisch halten würde und sie es sich schlicht nicht zutraut. Eben mangelndes Selbstvertrauen. Mache du nicht den gleichen Fehler und setze dir Ziele, setze dir große Ziele und tue dann alles dafür diese zu erreichen!

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 2: Formuliere dir dein ideales Ich

Schreibe dir genau auf, wie es sein wird, wenn du alles im Leben hast, was du schon immer haben wolltest. Wenn du genauso kommunikativ und selbstsicher bist, wie du schon immer sein wolltest. Wenn du genau die Person bist, die du schon immer sein wolltest. Eben dein ideales Ich. Schreibe dir dieses ideale Ich sehr detailliert auf und stelle dir dabei die folgenden wichtigen Fragen:

  • Wie sehe ich aus und was gibt es sonst noch zu sehen?
  • Wie fühle ich mich?
  • Was sage ich und/ oder höre ich?
  • Gibt es was zu riechen/ schmecken? Wenn ja, was?

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 3: Die Angst ist der Weg

Wie der Titel schon sagt. Die Angst ist der Weg. Tue immer genau das, wovor du Angst hast. Egal was es ist, tue es einfach und die Angst wird kleiner werden und letztendlich irgendwann früher oder später verschwinden. Während du das tust, wirst du Selbstvertrauen gewinnen und selbstsicherer werden.

Achte dabei aber darauf, dass du Schritt für Schritt vorgehst und dir nicht gleich am Anfang Herausforderungen heraus suchst, vor denen du eine Mega-Angst hast. Baby-Steps sind hier der Schlüssel. 😉

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 4: Ändere Dein Umfeld!

Die Menschen, die dich umgeben haben einen großen Einfluss auf dich und dein Denken. Sei dir dessen bewusst. Vielleicht hast du den Spruch: Zeig mir deine 5 besten Freunde und ich sag dir wer du bist. Was kannst du daraus lernen. Versuche dich mit selbstbewussten und kommunikativen Menschen zu umgeben. Die Art dieser Menschen wird auf dich abfärben und du wirst dich an sie anpassen, selbstsicherer werden und nicht mehr schüchtern sein oder unsicher.

Ich kann verstehen, dass dieser Tipp unter Umständen am Anfang etwas zu früh kommt oder du Angst davor hast. Aber auch das gehört dazu. Die Angst vor Neuem zu überwinden und daran zu wachsen. Auch das wird dein Selbstvertrauen stärken. Glaube mir und zieh es durch!

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 5: Wage Neues!

Gehe aus deiner Komfortzone und wage Neues. Das müssen und sollen keine Riesenschritte sein. Kleine reichen vollkommen. Mache irgendwas was du noch nie gemacht hast und Selbstvertrauen stärken wird dir gelingen.

Du könntest dich auch kleidungstechnisch neu erfinden und während du einkaufst mit den Verkäufern reden und dabei Dinge ausprobieren. Der Verkäufer wird so oder so positiv reagieren, denn er möchte dir etwas verkaufen und du bist sein Kunde. Du könntest diesen Kontext also durchaus nutzen um in punkto Kommunikation einige Dinge auszuprobieren oder gar einen Flirt beginnen. Selbstvertrauen gewinnen darf einfach sein und darf Spaß machen.

Egal was du machst, schalte die Glotze aus und gehe nach draußen ins wirkliche Leben. 😉

 

Selbstvertrauen gewinnen Tipp Nr. 6: Sei gut zu Dir!

Wie behandelst du dich selber? Machst du dich oft selbst nieder, wenn etwas nicht geklappt hat? Wenn ja, höre auf damit. Es bringt nicht, außer das du deinem Selbstwertgefühl nachhaltig schadest. Sei lieber gut zu dir und gehe emphatisch mit dir um.

Du hast dich wieder nicht getraut mit Person XY zu reden und die Schüchternheit überwinden hat noch nicht so geklappt? Na und. Dann halt jetzt noch nicht. Es kommt deine Zeit. Gehe gut mit dir um und stopp die inneren Kritiker, die ständig an dir herum nörgeln.

Nimm dir gerne auch mal Zeit für dich und tue dir etwas Gutes. Verwöhne dich ein bisschen und gönne dir etwas gutes. Bedenke: du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben.

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose Selbstvertrauen CRASH-Kurs

kostenloser Selbstvertrauen Crashkurs

 Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst sofort:

  • 10 effektive und praxis-erprobte Tipps für mehr Selbstvertrauen
  • Video Präsentation

Jetzt kostenlos anfordern und Du bekommst im weiteren Verlauf des kostenlosen Crashkurses:

  • Konkrete Hilfestellungen um eventuelle Schüchternheiten AdAkta zu legen
  • Effektive Übungen um Dein Selbstwertgefühl nachhaltig und gesund zu stärken
  • Hilfreiche Tipps, die Dir
  • Tipps & Tricks für eine glückliche, langanhaltende Liebesbeziehung
  • Magische Hebel in der Kommunikation mit Deinen Mitmenschen, die ihre Wirkung selten verfehlen
Für Männer:                            Für Frauen:

Beitrag bewerten?
No votes yet.
Please wait...

Check Also

5 Tipps zum Gewohnheiten ändern

5 Tipps zum Gewohnheiten ändern

Wie kann man leicht Gewohnheiten ändern? Was gibt es zu beachten, wenn man Gewohnheiten ändern …


Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w013d8fe/schuechternheit-ueberwinden.d-gress.de/wp-includes/functions.php on line 3720